Abwasseraufbereitung

Bei stark belastetem Abwasser kann es zu einer Unterversorgung mit Nährstoffen und/oder Spurenelementen kommen. Wenn diese Stoffe nicht hinzugefügt werden, bleibt die Reinigungswirkung suboptimal. Bei hohen Defiziten werden die chemisch oxidierbaren Bestandteile (chemischer Sauerstoffbedarf - CSB) erheblich weniger abgebaut. Andere Symptome sind starke Schaumbildung, Degeneration von Pelletschlamm oder Belebtschlamm und sogar Schlammauswaschung. Wir produzieren in Zusammenarbeit mit darauf spezialisierten Unternehmen kundenspezifisch zusammengestellte Mischungen von Nährstoffen und/oder Spurenelementen zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen.
Geruchsbekämpfung
Unsere reine Calciumnitratlösung wird von unseren Kunden bereits an verschiedenen Standorten in der Abwasserbehandlung eingesetzt, um Geruchsemissionen zu verhindern. Die Gegenwart von Nitrat stoppt die sulfatreduzierenden Bakterien. Dadurch wird die Bildung des giftigen Schwefelwasserstoffs (mit dem bekannten Geruch nach faulen Eiern) unterbunden. Wir haben dafür sowohl eine 51%ige als auch eine 45%ige Calciumnitratlösung im Lieferangebot.

Möchten Sie wissen, was wir für Sie tun können?

Senden Sie uns eine E-Mail info@euroliquids.com 
oder rufen Sie uns an 
+31 (0)181 457 177

Sicherheitsdatenblätter und Spezifikationen anfordern

navigation-arrow-down